Situation von Kulturschaffenden während der Corona-Pandemie

Kulturforum fordert städtische Unterstützung für die freie Kulturszene und startet Umfrage

Die Interessenvertretung der freien Kulturszene hat das Kulturforum Minden eine Presseerklärung veröffentlicht. Darin machen die Sprecher auf die Situation von Kulturschaffenden und möglichen nachhaltigen Auswirkungen durch die Pandemie aufmerksam und stellen Forderungen an die Kulturverwaltung der Stadt Minden. In Verbindung damit führt das Kulturforum eine Umfrage zur Situation von Kulturschaffenden während der Corona-Pandemie durch.

"...Damit das kulturelle Leben in Minden in seiner ganzen Breite erhalten bleibt, setzt sich das Kulturforum, wie bereits vor 16 Jahren, ausdrücklich auch für den Erhalt aller städtischen Kulturinstitute ein. Die Mindener Kultur braucht konkrete, kommunale Unterstützung und eine zeitliche Perspektive..."

Die ganze Erklärung steht auf der Internetseite des Kulturfoums, dort ist auch das Online-Formular zur Teilnahme an der Umfrage.

https://www.kulturforum-minden.de/index.php/umfrage-zur-corona-situation